Startseite

Willkommen auf der Homepage von unserem Musikverein. Hier finden Sie Informationen über aktuelle Auftritte und Ereignisse, Informationen zur langjährigen Geschichte des Musikvereins Eintracht Offenbach, sowie Bilder und Berichte über vergangene Auftritte.

Auf unserer Kontakt-Seite finden Sie alle Wege uns persönlich zu erreichen.

Frühjahrskonzert 2017

Einen bunten musikalischen Blumenstrauß überreicht der Musikverein Eintracht Offenbach allen Müttern und allen anderen Musikfreunden bei ihrem Frühjahrskonzert
am Sonntag, den 14. Mai, nur bei gutem Wetter, um 14 Uhr auf dem Bieberer Ostendplatz.

Unter dem Motto „Achtung, Ohrwürmer!“ präsentieren das Jugendorchester und das Große Orchester mit ihren Dirigenten Diego Merkel und Florian Seemann bekannte und eingängige Melodien aus unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen.

Für Freunde der böhmischen Blasmusik haben die Musiker die Polka „Gablonzer Perlen“ und den Walzer „Rauschende Birken“ mit im Gepäck. Natürlich dürfen im Programm auch Titel aus Pop- und Rockmusik keinesfalls fehlen und so darf das Publikum zu Titeln von Robbie Williams, Guns N’Roses, The Police oder Boney M mitsummen. Ergänzt wird das Konzertprogramm durch den sanften Titel „Je t’aime…moi non plus“ von Serge Gainsbourg aus Frankreich und den weiteren ein oder anderen Ohrwurm.

Der Eintritt ist frei. Für ausreichend Getränke ist selbstverständlich gesorgt. Mit einem Augenzwinkern weist der Musikverein darauf hin, dass keine Haftung dafür übernommen werde, wenn die Zuhörer mit einer Melodie im Ohr nach Hause gehen.

Aktualisierung: 24. März 2017
Bilder vom Faschingsumzug 2017

Jubiläumsschrift-Cover

Hier sehen Sie uns beim Einlösen unserer Cold Water Challenge:

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren

Liebe Eltern,

um bereits die Kleinsten für das Musizieren zu begeistern bietet der Musikverein Eintracht musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren an. Unsere Übungsleiterin Josa Merkel, die bereits vor über drei Jahren die Früherziehungsgruppe von Ihrer Schwester Beate übernommen hat, wird mit den Kindern an einfachen Instrumenten, wie der Blockflöte, üben, um so spielerisch ihr Rhythmusgefühl zu wecken. Dabei werden gleichzeitig die musikalischen Grundlagen gelegt, die später zum Erlernen eines komplexeren Instruments benötigt werden.

Die Übungsstunde finden nach vorheriger telefonischer Absprache wöchentlich im Proberaum des Musikvereins unter der kath. Kirche St. Nikolaus statt.
Der Unkostenbeitrag beträgt pro Kind 2,50€ je gehaltene Stunde.

Haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie Ihr Kind anmelden? Dann wenden Sie sich an

Josa Merkel
Telefon: 069 / 89 62 23